Andreas Rüdig

Erotische Splitter

Für die Liebe zu Tieren
muß man sich nicht genieren
aus Fell und Haut
wird ein Kondom gebaut
dann dringt man ein
aber nicht ins Schwein
das Pferd
ist der Liebe Herd
mit Kopf und Pferderücken
der Anblick tut entzücken
 Mensch und Elefant
davon ist nichts bekannt
Mensch und Schlange
führt zu Schreckensrange
denn deren Biß
führt zum Todesschmiß
 
Ich bin schwul
ich find das cool
jede andere Schwuchtel
steht unter meiner Fuchtel
und bin ich geil
bleiben Frauen heil
 
In der Nekrophilie
bin ich ein Genie
Das Skelett
ist nett
im Bett
ich weiß Bescheid
die Beine sind weit
und vor allem breit
die Frauen sich nicht wehren
bei meinem Begehren
und die Polizei
kam nie vorbei
das ist gut
denn meine Wut
wird am toten Polizisten befriedigt
werd ich vom ihm erniedrigt.
bleibt so wie du bist
du Exhibitionist
beim Anblick deines Pimmel
bich im siebten Himmel
dein Bauch ist dick
er macht zwick-zwick
das Hemd ist speckig
ist vor lauter Essen dreckig
die Unterhose fehlt
die Hodenhaare sind gegelt
 
der Voyeur
ist wie ein Ingenieur
ihm ist nichts zu schwer
beim Fernrohr
er schwor
ich nicht in der Nacht frohr

er sah Sex in jeder Stellung
Hodenkrause, Penisschwellung
Küsse, Lippenschwellung

bunt ist es in jeder Nacht
wenn er mit Bedacht
Ehepaar überwacht
 
Die Onanie
ist wie Magie
bei Sex und Wein
ist man allein
wen liebt man am meisten?
mit ihm kann man sich Sex leisten
man verschleudert seinen Samen
Kinder keine kamen
auch keine Frauen
die braucht man nicht zu klauen
ach, wie ist das Leben gut
in mir brennt `ne innere Glut
nur ich bin mir wichtig
ich find das schön und wichtig.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Rüdig).
Der Beitrag wurde von Andreas Rüdig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Du und ich - Gedichte über Freundschaft und Liebe von Marion Neuhauß



Das Buch ist ein Ehrenplatz für die intensiven Gefühle, die uns durch Freundschaft und Liebe erfüllen. Die Gedichte und Fotos lassen uns die Dankbarkeit darüber bis in die hinterste Ecke spüren. Und machen uns bewusst, welch Geschenk es ist, gute Freunde zu haben oder Familie, die einen liebt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erotische Gedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Andreas Rüdig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Beinhaare von Andreas Rüdig (Allgemein)
angewandte Mathematik von Heino Suess (Erotische Gedichte)
Novemberstreich von Gabriela Erber (Natur)