Ursula Rischanek

Wenn Schatten entstehen...🌆

Wenn Schatten entstehen 🌆

Warum ist es möglich
wie kann es nur gehen,
dass trotz finst'rer Nacht
dir Schatten entstehen.

Bist ruhig wohl am Tage
Kontenance ist dein Freund,
denkst selbst du nur vage,
bei Nacht jedoch reut.

Wie lange wird's gehen
zu wahren dein Gesicht,
wird keiner verstehen
wie's drinn in dir ist.

Stellst nicht's mehr in Frage
es hat keinen Sinn,
was nach trübem Tage
des nachts in dir drin.

Lässt niemand heran mehr
zu groß war dein Schmerz,
und wenns auch geplant wär
verschlossen dein Herz.

Dein Herz das dir sagt
zwar bist du allein,
fast nichts mehr empfindet
zu groß war die Pein.

Es wird wohl so bleiben
bist abgeklärt nun,
die Zeit wird es zeigen
was soll ich auch tun.

Und wirst nun ganz ruhig
hörst in dich hinein,
dein Herz es schlägt leise
dem Liebsten allein.

Den Stacheldraht spann' nun
gleich zehnfach um mich,
um Schmerzen zu bannen
so sehr lieb ich dich.

© Uschi R.

Diese Zeilen entstanden während einer für mich sehr einschneidenden Phase in meinem Leben, die allerdings schon länger zurückliegt.Ursula Rischanek, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abendliche Entdeckung von Ursula Rischanek (Sehnsucht)
DAS WOHLFÜHLZIMMER von Christine Wolny (Autobiografisches)
OFT... von Christine Wolny (Besinnliches)