Peter Kröger

Sie und ich

 

 

Wir ritten das Meer ganz in Stücke

auch wenn das kein Lebender kann

 

und labten uns stehend am Grabe

und fingen nichts Besseres an

 

der Wetterbericht überkam uns

vom Wasser und südlich davon

 

verbrieften wir unsere Rechte

und füllten den Umzugskarton

 

das Fallbeil fiel langsam und stimmig

und trennte hübsch Weizen und Spreu

 

liebkoste uns über den Armen

und bleibt uns ein Leben lang treu

 

ach wenn ich daran manchmal denke

dann denk' ich kopfschüttelnd daran

 

und denke ein Weilchen an uns nur

und fang instinktiv wieder an

 

nenn uns die zertropfende Welle

belustigt-geläutert-immun

 

ganz so wie ein scharrender Haifisch

ganz so wie ein tauchendes Huhn

 

mit reichlicher schimmernder Neigung

berühren wir nautisch das Fell

 

es menschelt, wenn Möwen uns fragen:

Was seid ihr, ein Liebespaar, gell?

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kröger).
Der Beitrag wurde von Peter Kröger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • dr.p.kroegerweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Peter Kröger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Psychologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Peter Kröger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schuld von Peter Kröger (Liebesgedichte)
Körpersprache von Rainer Tiemann (Psychologie)
Mut zur Veränderung von Rainer Tiemann (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen