Wally Schmidt

Wann können wir endlich versteh'n

Wann können wir endlich versteh'n

 

Jetzt ist es fast schon ein Jahr her,

dass du bist fort, dich gibt's nicht mehr.

Wann können wir endlich mal versteh'n,

dass wir können dich nie wieder seh'n.

Fotos sind von dir uns noch geblieben,

ein paar Buchstaben,von dir geschrieben,

ein Bildchen, das du einst gemalt,

auf dem eine gold'ne Sonne strahlt.

Das hängt bei uns jetzt an der Wand.

Ich sehe noch die kleine Hand,

die so sehr geliebt zu malen,

du kanntest auch noch ein paar Zahlen.

Lesen, Rechnen, konntest du nicht,

doch lachend strahlte dein Gesicht.

Du hast so viel Liebe uns geschenkt,

wenn man heute an das denkt,

was du uns alles hast gegeben.

Ach, wärst du doch noch am leben.

Wir haben dich ein Leben lang geliebt,

das bleibt auch so, wenn's dich nicht gibt.

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Rendezvous mit dem Augenblick von Chris Schlolaut



42 x gereimtes Leben
autobiografisches – Leben pur – reale Begebenheiten – sozialkritische Aktualitäten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vergebliche Guckerei von Wally Schmidt (Natur)
Einfach schön! von Marianne Reepen (Erinnerungen)
Superstars von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)