Horst Fleitmann

Freundschaften

Fast siebzig Jahre bin ich nun
auf diesem schönen Erdenrund.
Und immer gibt es was zu tun
zum Müßiggang fehlt mir der Grund.
Oft nahm ich mir Besondres vor
mit, wie ich meinte, wachem Geist.
Nie fehlte mir dabei Humor,
auch, wenn mein Zug mal war entgleist.

Vergaß ich es, freundlich zu sein.
verzeiht es mir, nehmt es in Kauf.
Es tut mir Leid im Nachhinein,
wie oft in meinem Lebenslauf.
Niemals verzweifeln, nie verzagen
stets ehrlich bleiben, fällt doch schwer.
Bei wem, möchte ich heute fragen,
war es denn anders, bitte sehr?

Jung wollt‘ ich durch die Lande ziehen,
den Blick nach vorne, nie zurück!
Tat mich um Freundschaften bemühen
erfuhr durch sie viel Lebensglück.
Blicke zurück ich in die Zeit
war’s so und wird nie anders sein:
Mit Freunden ist das Glück nicht weit
und niemals fühlt man sich allein.

© Horst Fleitmann 2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alarm im Hühnerstall "3" von Brigitte Wenzel



Während sich „Lena“ im ersten Teil von „Alarm im Hühnerstall“ hauptsächlich mit der Frage beschäftigt: WANN-WO-WIE findet man Mr. oder Mrs. Right, lässt sie sich im zweiten Teil von Alarm im Hühnerstall von den alltäglichen Situationen leiten. Im dritten Teil lässt sie sich dann zu allem Wahnsinn auch noch auf Fußball ein – oje.

„Alarm im Hühnerstall“ ist nur für diejenigen unter uns geeignet, die das Leben mit Humor nehmen.

Für alle anderen gilt: Lass es sein, oder frag deinen Arzt oder Apotheker!!!!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Freundschaft" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zu Spät von Horst Fleitmann (Menschen)
Unter den Apfelbäumen von Marija Geißler (Freundschaft)
Der alte Herr und ich von Lothar Semm (Humor - Zum Schmunzeln)