Christopher Gratz

Zeit.

 

 

A: „Hast du das gehört?“

B: „JA ziemlich gestört!“

A: „Wo der wohl hingehört!

B „Keine Ahnung, aber hier ist er bestimmt verkehrt!“

 

 

Klick, Klick!

Online ist alles Chic, Chic!               

Klimawandel wir machen alle mit, mit!

Du bist an der Reihe, oder sind wir quit, quit?

Mein neues I-phone! – hip, hip!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

A: „Ähm nein! Kein echter Nazi.

B: Ja schon knapp dran, aber kein echter Faschist.

C: Eher ein Fastschist.“

 

In den News wieder ein Kind, Kind!

Wir sind ja nicht blind, blind!

Da schau mein neues Profilbild, Bild!

Ist schon ganz schön mild, mild!

Aber halb so wild, wild!

Heute wird gegrillt grillt!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

A: „Die letzten 10 Jahre waren seit es Aufzeichnungen gibt, die heißesten der Menschheit!

B; „Na und... wer will schon eine neue Eiszeit!“

 

Boom, Boom! Bombenanschlag!

Bam, Bam! letzter Sales-Tag!

Zack, Zack! Mach es wie ich sag!

Platsch, Platsch! Schon auch schad!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

A: „Experten schlagen Alarm!

B: „Sag Ihnen das ich heute nicht kann“

A: „Hast du einen anderen Plan?“

B: „Zuerst essen und dann schalt ich Bauer sucht Frau an.“

 

 

Selfie

Great feel!

Klimaziele

Knapp zu viele!

Wir kriegen was wir verdienen

So steht es in der Bibel!

Aber lass den Typen bitte liegen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

A: Ja aber immerhin hat er eine Strategie!

B: Aha, und wer rettet die?

A: Das mein Freund, schauen wir auf meinem neuen Flat-TV!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christopher Gratz).
Der Beitrag wurde von Christopher Gratz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Humorvolle Gedichte von Klaus Heinzl



Gedichte können romantisch sein, gesellschaftskritisch aber auch mal witzig und satirisch. In einer Zeit des Comedy ist dieses Buch ein herrlicher Zeitvertreib und lässt Heinz Erhardt und Ringelnatz wieder neu aufleben. Auch wurden bewusst fast alle Werke mit Grafiken ergänzt, die ebenfalls der Feder des Lyrikers entsprangen und den Unterhaltungswert steigern.

In 255 Seiten wurden 141 Gedichte vorgestellt, die sicher unterhaltungswertig sind und als Geschenkidee optimal geeignet. Lassen Sie sich vom Inhalt überraschen und bereichern Sie Ihr Archiv um dieses lesenswerte literarische Werk.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christopher Gratz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Käfig und das Monster von Christopher Gratz (Nachdenkliches)
vorbei! aus! ende! von Monika Wilhelm (Gesellschaftskritisches)
STEIN AUS DER HEIMAT von Christine Wolny (Besinnliches)