Irene Lichtenberg

Zeit für Dich


Die wichtigsten Begriffe unserer Tage sind:
Schnelligkeit und Effizienz.
Zeit wird zum Luxusgut,
für das wir einen hohen Preis bezahlen.
Das Tempo unseres Alltags zieht an.
Wir hetzen durch unsere Tage
und haben das Gefühl,
das sie zu kurz geworden sind.

Wir haben viel mehr Freizeit, 
als Generationen vor uns.
Wir haben freie Wochenenden und Urlaub.
Und doch wir fühlen uns
wie der Hamster im Laufrad.
Die meisten müssen „raus!“ aus ihrem Alltag,
um nicht durchzudrehen.

Wir müssen fit und leistungsfähig sein
um nicht abgehängt zu werden.
Krankheit können wir uns nicht mehr leisten,
weder für uns, noch für unsere Kinder. 
Krankheit bedeutet Stillstand
und kann nicht lange toleriert werden.
Wenn alle vorwärts hetzen,
bleibt zurück, wer nicht mehr kann.

Wohin hetzen wir? Wieso???

Es wird Zeit für mehr Zeit.
Nimm sie Dir, denn sie ist Dein.
Hab keine Angst, etwas zu verpassen.
In der Eile verpasst Du Dein Leben.
Es wird Zeit:
Nimm Dir Zeit zu sein.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Lichtenberg).
Der Beitrag wurde von Irene Lichtenberg auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tote Augen - stumme Schreie: Vom Leid sexuell missbrauchter Kinder von Karin Varch



Dieses Buch ist eine Einladung zur Reise durch die Seele eines missbrauchten Kindes. Wagen Sie die Wanderung durch diese Ihnen unbekannte Welt, damit sie für Sie nicht länger fremd ist.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Irene Lichtenberg

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das heimliche Gespenst der Angst von Irene Lichtenberg (Allgemein)
ZUM FRÜHSTÜCK von Christine Wolny (Alltag)
Bühnenauftritt von Adalbert Nagele (Autobiografisches)