Hans Fritz

Pavillon der Eintracht


Eine Sehnsucht kühn beflügelt
zum Pavillon der Eintracht flieht,
wo Neid und Hass gezügelt
und Friede seine Bahnen zieht.

Im Gelände rotbelaubter Hecken
gewinnt ein Mauerwerk Kontur;
seine Schatten sanft bedecken
üppig Wirken der Natur.

Wo fliessen träge Silberbäche,
spiegeln eitel Sonnenglanz,
gleitet über Glitzerfläche
flinker Wasserjungfern Tanz.

Gescheckte Falter schweben
überm Smaragd des Wiesenrains,
behäbig bunte Kerfe streben

zur Fülle blütenreichen Hains.

Oh könnten wir doch weilen
in einer frei erdachten Welt,
mit Gleichgesinnten teilen,
wo sich Geist zu Geist gesellt.

Eine Sehnsucht kühn beflügelt
den Pavillon der Eintracht flieht,
wenn reales Leben ungezügelt
uns in seine Zwänge zieht.

 

NACHKLÄNGE

Muss friedvoller Hort
an stimmigem Ort
in elysischer Sphäre
sein blosse Schimäre?

Banales Idyll, das heute noch real entzückt,
ist vielleicht morgen schon ins Irreale entrückt,

wenn Klimakapriolen nehmen überhand
und Ödnis prägt verblühtes Land.

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Fritz).
Der Beitrag wurde von Hans Fritz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzgetragen Seelenwarm: Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Die Autorin lädt Sie ein, einzutauchen in die Welt der lyrischen Poesie, der Liebe, Gefühle und in die Gedanken über das menschliche Dasein. Sie wünscht ihren Leserinnen und Leser Herzgetragene und Seelenwärmende Augenblicke.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Fritz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Klarheit von Hans Fritz (Gedanken)
Mutterliebe von Heideli . (Nachdenkliches)
Diese vielen Klappen von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)