Klaus Lutz

Edelsteine


 

Edelsteine



Heute lasse ich die Sonne nach Smaragden suchen.
Trinke einen Wein. Sitze in der Ecke. Denke an
Reisen. Rede mit Wolken über den Menschen.
Blicke in Gesichter. Sehe das Licht. Wie es seine
Smaragde findet. Die Sonne wie sie gibt. Die jede
Zeit gutes besitzt. Und an echte Abenteuer erinnert.

Heute lasse ich den Himmel nach Diamanten suchen.
Gehe durch Straßen. Koche mir einen Tee. Sitze am
Computer. Rede mit Wolken über der Welt. Schreibe
an Freunde. Sehe das Licht. Wie es seine Diamanten
findet. Der Himmel wie er gibt. Der jeden Tag neues
zeigt. Und an beste Entdeckungen erinnert.

Heute lasse ich die Sterne nach Rubinen suchen.
Liege auf dem Bett. Sehe aus dem Fenster. Besuche
ein Cafe. Rede mit Wolken über dem Leben. Stelle
die Waschmaschine an. Putze die Wohnung. Sehe
das Licht. Wie es seine Rubine findet. Die Sterne
wie sie reden. Und an wahre Erlebnisse erinnern.

Heute gehe ich in den Park. Setze mich auf eine
Bank. Erlebe die Zeit.  Wie sie denkt. Was sie will.
Wie sie gibt. Mit jedem Mensch. Mit jedem Tag.
Mit jedem Schritt. Bin ein Armer der tanzt. Bin ein
Clown der singt. Bin ein Pfarrer der redet. Und
finde Smaragde, Diamanten, Rubine in jedem
Gesicht.

(C)Klaus Lutz


 



Am 2.8.2019 um 18:39:57 Uhr die copyrights
gesichert! Und um 3.8.2019 um 19:09 Uhr hier auf:
"e-stories" online gestellt!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der ewige Graf - Ein Leben mit Saint Germain von Werner Leder



Dieses Buch berichtet über Möglichkeiten der Mehrdimensionalität menschlicher Existenz, von realen und fantastischen Begegnungen mit dem legendären Graf von Saint Germain vom Anbeginn der Zeit bis ins Jenseits, von seinen Begegnungen mit bedeutenden Gestalten der Geschichte, darunter Casanova, Madame de Pompadour, Zarin Katharina II., Goethe und Mozart [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freut Euch!!! von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Ohne Fleiß kein Preis, mein lieber Junge von Christina Wolf (Allgemein)
Ludwig XIV. von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)