Robert Nyffenegger

Plácido Domingo

Vorwürfe der sexuellen Belästigung
 
Wenn dich ein Sänger küsst und herzt,
Nach dreissig Jahren das noch schmerzt,
Und jetzt als schüttre Occasion,
Spürst du noch immer was davon.
Posaunst es in die Welt hinaus,
Als unbedeutend graue Maus,
Und glaubst, du kommst ins Rampenlicht,
Dann bist du einfach nicht ganz dicht.
 
Du reitest auf der Me Too Welle,
Für alle Doofen eine Quelle,
Um sich doch einmal zu enthüllen,
Und sich den letzten Wunsch erfüllen.
Und siehe, all die dummen Leute,
Die geifernd tolle Weibermeute,
Die stürzt sich auf den alten Knochen,
Ganz simpel, weil sie Blut gerochen.
 
Nur ich, ich bleib davon verschont,
Es hätte sich zwar oft gelohnt,
In diesen schönen alten Zeiten,
Wenn man sich Freude wollt bereiten.
Doch war ich einer von den Scheuen
Und muss es jetzt auch nicht bereuen.
Ich täte das zwar liebend gerne,
Besehen so aus weiter Ferne.
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Leben & Poesie von Alexander Pernsteiner



Gedichte vom Zauber der Liebe und den Träumereien des des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hohler Besuch aus der Türkei von Robert Nyffenegger (Satire)
Aphorismus zur Verstellung von Bernd Herrde (Satire)
Liebe, Glück und Hoffnung von Helmut Wendelken (Gefühle)