Georges Ettlin

Der Bauer im Sturm


Die wunde Stelle einer aufgeblasnen Morgensonne
sie pumt die die Häuser voll mit Sturm und Wind
die dicke Katze die miaut  von ferne voller Wonne
sie fliegt befreit im Wind mit Bauers liebem Kind !

Wenn hölzern dann des Nachts die alten Sterne knarren
der Traum ihm rosarot und wie vergessen noch im Bette liegt
da sucht im tiefen Wald der Bauer seinen ferngeflognen Karren
wo seine Katze hoch noch über Waldes Wipfeln fliegt !

Dem puren Gold vom vollen Mond an Berges Spitze
entweicht das grosse Gelb ins dunkle Maul der Kuh
und aus dem hellen Licht aus Mondes wunder Ritze
strömt ewig goldne Milch dem armen Bauern zu !


***
c/G.E

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Georges Ettlin).
Der Beitrag wurde von Georges Ettlin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Georges Ettlin:

cover

Alles - Nichts ist für immer von Georges Ettlin



Mein Buch beschäftigt sich mit Romantik, Erotik, gedanklichen und metrischen Experimenten, Lebenskunst, Vergänglichkeit und versteckter Satire .

Die Gedichte sind nicht autobiographisch, tragen aber Spuren von mir, wie ein herber Männerduft, der heimlich durch die Zeilen steigt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Expressionismus" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Georges Ettlin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Veilchen der Mutter von Georges Ettlin (Familie)
Altersarmut im 21. Jahrhundert von Rainer Tiemann (Expressionismus)
Schlüsselblume von Silvia Milbradt (Haiku, Tanka & Co.)