Brigitte Waldner

Gedanken zum Wahlrecht


Ich freu mich auf die nächste Wahl,
wen man so wählt, ist ja egal,
es ist ein jeder fremd, wie Aal.
Man sieht sich Kandidaten an,
im Fernsehn zeigt sich jedermann,
man weiß nicht, ob er etwas kann.

Ich halte nichts von einer Frau,
die Quote ist auch nicht sehr schlau,
es ist ein Mann, dem ich vertrau.
Die Frau gehört zum Küchenherd,
fürs Kind daheim ist sie was wert,
da sie nicht in die Politik gehört,

wenn sie sich wie ein Mann benimmt,
sonst hätte man sie nicht bestimmt,
mir reicht nicht, dass die Zigarette glimmt.
Die Frau in hoher Position
gleicht einem Mann, das sieht man schon
am Handeln, Aussehen und im Ton.

Drum wähl ich gleich den echten Herrn,
der klug herüberkommt, modern,
nicht eine männlich Möchtegern.
Aufs Wählen bin ich sehr erpicht,
was außerdem noch dafür spricht:
Es ist doch gratis, wenn nicht Pflicht.

© Brigitte Waldner

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Yoga - Übungen Praktischer Leitfaden von Ernst Gerhard Seidner



Aus einer 3o.- jähringen Erfahrung mit Yogaübungen an Volkshochschulen, sowie im Sportunterricht, wurden Übungen (Asanas) ausgewählt die den Wert von Heilgymnastik haben, und keinerlei Verletzungsgefahr darstellen, wenn man sich nach meinen Anleitungen hält. Es ist alles so erklärt, dass man als Autodidakt alle Übungen ausführen kann, vom Kindergarten bis zum Rentner zu empfehlen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Politik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die wundersame Auferstehung von Brigitte Waldner (Besinnliches)
Genie Donald Trump von Karl-Heinz Fricke (Politik)
Emissionsrechte bei der Deutschen Bank von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)