Franz Bischoff

Bronco - Kongo

Mein Radl dies heißt bei mir „Bronco“
damit geht`s bald in den Kongo;
ich lebe dort bis zum Ende,
zufrieden mit meiner Rente.

Bald bin ich dort wahrhaft bekannt,
in diesem sehr heißen Land
und mit dem Radl allzeit dann husch,
geht manche Fahrt durch den Busch.

Für mich ist dann dieses kein Spiel
man gibt mir dort wahrlich Asyl; 
ich lebe nun ohne Qual,
im Alltag beglückend normal.

So wache ich dort auf am Morgen
und kenne nun nicht deutsche Sorgen;
gepflegt wird auch dann stets mein Bronco,
im ewigen sonnigen Kongo.


©Franz Bischoff                                   17.08.2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Franz Bischoff).
Der Beitrag wurde von Franz Bischoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Menschenkäfig von Swen Oliver



Die Nacht der Nackten
Näher am Geschehen dran
Für jeden Medienkick ist etwas hier
Schauen sie doch durchs Schlüsselloch
Es ist alles kein Problem
Tauchen SIE ein ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Franz Bischoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Verliebte Träume von Franz Bischoff (Liebe)
Der Schutz im Wasserglas von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Jägerlatein von Gerhard Krause (Humor - Zum Schmunzeln)