Hildegard Kühne

Auszeit

Auszeit

 

Eine Auszeit ist sehr wichtig,
sich erholen ist so prächtig.
Aus dem Rhythmus kommt man raus,
denn der Ablauf war des Tages Graus.

Man muss als Erstes lernen,
das Ohr mit Schönem sich verwöhnen.
So auch die Stille annehmen,
an die Ruhe sich schnell gewöhnen.

Nach der Auszeit hast du neuen Mut,
so geht alles von der Hand sehr gut.
Neu der Rhythmus fühlst dich wieder jung,
siehst dann alles mit Genuss, hast Schwung.

© Hildegard Kühne   17.08.2019

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hildegard Kühne).
Der Beitrag wurde von Hildegard Kühne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erfüllende Partnerschaft ist keine Utopie von Roland Cecchetto



Themen wie Liebe, Sexualität und Beziehung bewegen uns alle. Mein Buch vermittelt alltagstaugliche Denkanstösse, wie individuelle Lösungswege gefunden werden können, damit eine erfüllende Partnerschaft im Alltag Realität wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hildegard Kühne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sammeln und Reisen von Hildegard Kühne (Lebensfreude)
Ernsthaft (Lachen) von Heino Suess (Das Leben)
Steinmauer von Ingrid Drewing (Natur)