Marlene Remen

MONTAGMORGEN

Es ist Montagmorgen, schon nach Zehn, laß diesen Tag heut sacht angehn.
Wozu die Eile, läuft nichts weg, heut stört auch nicht der dickste Dreck.

Möcht mir ein wenig Ruhe gönnen und nicht den ganzen Tag nur rennen.
Das ist zu tun und dieses auch, am Abend dann, die Kraft verbraucht.

Schau hier zu meinem Fenster raus, mit Sonnenstrahlen schauts schön aus.
Das Laub der Bäume wieder frisch, Herbstblumen leuchten, ein Gedicht.

Gleich kommt das zweite Frühstück dran, dann freut sich auch der Wölfemann,
der ja in meinem Bauch schon heult, damit auch ihm der Tag schön freut.

Und dann, dann kann es weitergehn, ich laß mir Zeit, so gut es geht.
Nur die Gedanken, sie gehn nicht, sie liessen schreiben das Gedicht.

Ob es eins ist, vielleicht auch nicht,  doch darauf ich niemals verzicht....

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fliehende Zeit von Heiger Ostertag



Eine gesichtslose Leiche im See,Feuertod und finstere Machtzirkel - ein neuer Fall für Anna Tierse und Kathrin Schröder? Diesmal kommt das Ermittlerduo fast an die Grenzen seines Könnens! Denn die Zeit flieht dahin ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

GESTERN - HEUTE - MORGEN von Marlene Remen (Kreislauf des Lebens)
DAS REGENMÄNNCHEN von Christine Wolny (Alltag)
Dialektik von Heino Suess (Das Leben)