Paul Rudolf Uhl

HOIWA (Heidelbeeren)

Um de Zeit wern de Hoiwa reif –

nadierli andre Birln scho aa…

Es is koa Wunda, i begreif:

iatzt, im August, do muaß des sa!

 

De mei* is jedn Dog im Wojd,

do auf de Bayawojdberg drobm…

Des is, wos mia an ihra gfojt -

i miaßad se vej öfta lobm!

 

Mia essn s zmeist oafach a so –

nadierl gwaschn, is ganz kloar.

Mit Sahne san s vej bessa no

und schmeggan oafach wundaboar!

 

Poliphenole san do drin,**

wos gega Krebs is und fürs Herz..

Schwarz- oda Blaubeer kimmt in Sinn.

So hoaßn s aa, des is koa Scherz!

*meine Angetraute    **Gerbstoffe              P.U.  15.08.19

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Usbekistan von Paul Rudolf Uhl (Reisen - Eindrücke aus der Welt)
KLEINES KUNSTWERK von Christine Wolny (Ostern)
Anno Dazumal und die Doitsche Streidkultur von Patrick Rabe (Absurd)