Thomas S. Lutter

Der Antigrips


Der Antigrips ist unterwegs
durchstreift das ganze Land
Mit Feuereifer tötet er
den letzten Rest Verstand

Er liebt bevorzugt, wer regiert
und wer den Unsinn schafft
Die unterwürfig' Schreiberzunft
und die Politenkraft

In dümmlicher Besessenheit
verkündet er sein Reich
Er pfeift auf, was die Wahrheit will
Was wahr ist, ist ihm gleich

Er ist der eine Antigeist
auf seinem Weg zum Thron
gefolgt vom treuen Narrenvolk
denn dies gehört ihm schon

Der Antigrips und sein Prophet:
Zwei Deppen an der Macht
Ein Wahnsinn, der Methode hat
in kurzer Zeit vollbracht!

© Thomas S. Lutter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Dicht am Leben von Stefanie Dietz



Begleiten sie Stefanie Dietz auf eine poetische Reise voller bunter Bilder. Mit viel Humor, Gefühl, Herz und Verstand nimmt sie den Leser mit in eine Gedichtwelt, in der man sich wohlfühlt. Mal lustig, mal besinnlich, mal traurig, mal kritisch - so wie das Leben selbst. Ein Lesegenuß der besonderen Art für alle, die Gedichte mögen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Vogel von Thomas S. Lutter (Aktuelles)
Auf 5 Minuten zwischen Tür und Angel von Sabine Brauer (Satire)
Schwertlilie von Edelgunde Eidtner (Jahreszeiten)