Klaus Thomanek

Du heilsames Licht

 

So wie die Sonne ihr Licht nicht zurückhält,

sondern es in unsere Richtung,

in Richtung der Erde

und überallhin entsendet ,

so sollte es auch mit dem Licht sein,

welches in jedem von uns zu Hause ist.

Dieses Licht sollte wahrlich nicht im Verborgenen glimmen,

sondern kraft - und verheißungsvoll

aus unserem Inneren heraus ebenso

 nach drau0en, in die Welt strahlen

und dies mit seiner ganzen Mächtigkeit.

Lassen wir alle, so die Welt in einem neuen Licht erscheinen,

welches nicht nur Hoffnung wachhält,

sonder welches jede Zelle, jedes Molekül

unserer Welt, der Biologischen

und jede Zelle der feinstofflichen Welt,

wärmt, nährt,  erfahrbar macht.  

Wo das Licht ist, ist Offenheit, Heil,

dort ist friedvolles Leben, ein friedvolles Miteinander

dort ist gegenseitiges Geben und Nehmen.

Dort ist die Basis für Vertrauen,  für Achtung und Respekt

vor dem Anderen, auch wenn der andere anders ist.

Alles was ist, braucht dieses Licht,

um sich entwickeln zu können

halten wir es allein deshalb, um unserer selbst willen nicht zurück.

Es möge strahlen, gleißen, leuchten, wunder-voll hell sein.

Wenn wir es zulassen, wünschen, wollen

und dies aus tiefstem Herzen heraus,

so wird dieses Licht immer in und mit uns sein,

bis weit in die ewigste Ewigkeit.

                                                             ( C ) Klaus Thomanek

      

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Thomanek).
Der Beitrag wurde von Klaus Thomanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Klaus Thomanek:

cover

Fange an zu Träumen von Klaus Thomanek



Die CD ist eine Eigenproduktion mit Texten und Melodien, die von Klaus Thomanek selbst verfasst und komponiert wurden. Die Lieder sind eine Reise durch verschiedene Stationen seines Lebens.
Sie laden gleichzeitig ein zum Fröhlich sein, wie auch zum Träumen und Nachdenken.
Alle Texte der im April dieses Jahres erschienenen CD sind in deutscher Sprache und mit sehr harmonischen Melodien untermalt.
Acht neue Lieder sind bereits arrangiert und warten darauf, auf einer neuen CD zu erscheinen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Thomanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Knistern und Knacken von Klaus Thomanek (Gefühle)
Vorbild Natur von Franz Bischoff (Nachdenkliches)
Sterne der Erinnerung von Helga Edelsfeld (Erinnerungen)