Claudia Ramm

In der Kürze liegt die Würze


Darum stürze ich mich nun,
in den Tag, ich muss was tun!
Muss zur Autowerkstatt fahren
und dann dort mit viel Gebahren,
das Problem ganz kurz erklären,
soll am End die Freud gebären,
das der Wagen wieder heile.
Kann ich fahren hin in Eile,
zu dem nächsten Termin dann,
der im Anschluss ist daran.
Denn für einen neuen Job,
muss ich sein ja stets on Top.
Darf bei stundenlanger Hitze,
festgeklebt am Autositze,
mich gar fein und frisch dort zeigen,
zu dem anwärtigen Reigen.
Um im Licht der Rückensonne,
zu der allgemeinen Wonne,
selbst zu strahlen um die Wette,
da ich ihn ja gerne hätte,
diesen Job!
Doch halt nun! Stop!
Vielleicht ist er doch für mich,
nicht der Wahre? Ich weiß nich!
Muss mir noch Gedanken machen,
über dies und jene Sachen!
Fahr so grübelnd vor mich her,
abgelenkt im Stadtverkehr.
Vor mir schlägt die Ampel um
und vor Schreck schau ich ganz stumm,
steig mit ordentlichem Schritt
auf des Bremspedales Tritt.
Puhh! Geschafft! Is nix passiert!
Der Vordermann hat nichts kapiert!
Wisch mit zittrig, nasser Hand,
mir den Schweiz ganz elegant,
von der Stirn!
Mir brennt das Hirn!
Was für´n schrecklich heißer Tag!
Auf das er doch bald enden mag!
Nur noch nach Hause, aber flott!
Raus aus Alltagsstress und Trott!
Füße hoch und Fernsehn an.
Bares für Rares ist schon dran.
Kuscheln in des Sofas Falten,
Augen zu, lass Schlaf nun walten.
Lang war der Tag, die Nacht ist kurz!
Was gestern war ist mir nun schnurz!
Heut ist heut! Gar keine Frage!
Vom Tag noch keine Last ich trage.
Mal sehen was er bringen mag
so, dieser neue, frische Tag.
(c)Claudia Ramm
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.08.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Poetische Träume ....Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Unser Leben ist geprägt von Gefühlen, Träumen, Eindrücken und Begegnungen, welche die Autorin in Worte gefasst hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wintervögel von Claudia Ramm (Natur)
Aus dem "Nähkästchen" von Lothar Semm (Alltag)
Wortlosdichtung von Heino Suess (Ironisches)