Ivan Sokac

Schiffe (deutsche Übersetzung)

Wenn du schläfst, träume von Schiffen.
Sie kommen immer wieder...
So kommt meine Seele jeden Morgen zurück,
Wenn die Schiffe nördliche Meereswege befahren.

Wenn du einschläfst, träume von Schiffen,
weil sie Deine starke Wut befreien.
Mit dieser brechen sie Eis, um dann weiter zu segeln,
in den Tiefen der Marianischen Gewässer,
dort, wo die Welten der Dunkelheit sich berühren…

Wenn du schläfst, achte nicht darauf, wo ich bin.
Ich habe dir schon Kaffee gebracht
um dich von der Reise auszuruhen,
und zeig mir dein seidenes Nachthemd,
das nach Hülsen und Kokons noch duftet,
und nach den alten Maulbeeren und Geistern der östlichen Sonne.

Wenn du einschläfst, träume immer von Schiffen.
Sie kommen zurück...
Wenn sie nicht zurückkommen, mach dir keine Sorgen.
Ich werde auf dem Grund des Ozeans auf dich warten.
Um der Nymphe Diener zu sein und die Laterne zu tragen
Dorthin, wo die Welten der Dunkelheit sich berühren...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ivan Sokac).
Der Beitrag wurde von Ivan Sokac auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.09.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gesichter in Stuttgart 2008 von Silvie Brucklacher



Gesichter in Stuttgart Das Gesicht einer Stadt wie Stuttgart prägen die Gesichter der in ihr wohnenden und wirkenden Menschen. Stuttgart selbst besitzt viele Gesichter und Facetten. So wie seine Einwohner: Junge und Alte, Männer und Frauen, Marktfrauen und Flaneure, Schauspieler, Politiker, Literaten und Kritiker, Menschen des Alltags und der Kunst, Prominente und ganz "normale" Persönlichkeiten, die in der Stille wirken. Sie alle hat Silvie Brucklacher vor ihrer mittlerweile legendär gewordenen roten Kulisse fotografisch eingefangen und in eindrücklicher Form portraitiert [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ivan Sokac

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

WENN DER WIND STIRBT (deutsche Übersetzung) von Ivan Sokac (Allgemein)
Goldenes Handwerk (4) von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
ER von Simone Wiedenhöfer (Trauriges)