Marlene Remen

BRUCHLANDUNG, WENN MAIKÄFER NICHT MEHR FLIEGEN

Manch Maikäfer denkt sich doch gewiß,
ich kann ja fliegen oder nicht ?

Probiert so dies und das mal aus,
doch Käferchen, da wird nichts draus.

Denn wenn die Flügel schon sehr alt,
dem ganzen Körper fehlt Kraft halt.

Dann kommt es, wie es kommen mußte,
weil aus dir ging ja deine Puste.

Und eh du dich noch recht versiehst,
du flügellahm am Boden liegst.

Bist nun im Krankenhaus gelandet,
die Flüge sind dir nun versandet.

Wenn Flügel schon sehr alt ja sind,
gehts heilen leider nicht geschwind.

Doch hast du nun gelernt daraus ?
Wohl eher nicht, so schaut das aus !



 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.09.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • HRR2411AOL.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marlene Remen als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Poetische Träume ....Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Unser Leben ist geprägt von Gefühlen, Träumen, Eindrücken und Begegnungen, welche die Autorin in Worte gefasst hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Familie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

WIRD DAS LACHEN WIEDERKOMMEN ??? von Marlene Remen (Offene Fragen)
Weihnachten im Schnee von Rainer Tiemann (Familie)
Einsicht von Franz Bischoff (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen