Horst Fleitmann

Nicht von Goethe: "Die Leiden der jungen Wörter"

Manchmal möcht‘ man Amok laufen,
denn es ist zum Haare raufen,
wenn man hör‘n muss sie (und lesen):
Worte die noch nie gewesen.

Fehlt beim Lesen die Geduld, 
ist man‘s sicher selber Schuld,
denn statt Wegstabenverbuchsler
gibt es neue Wort-Geburt-sler:

Belfies sind, ich sag es barsch,
selbst gemachte Pics vom Arsch.
Den Kopf am Bad-Hair-Day geknipst,
zeigt die Frisur die nicht gut sitzt.

Wer die Erde möchte‘ behandeln
muss zum Terra-peut sich wandeln.
Ein lauter Hund heißt Dezi-bell
Pre-Lenz heißt‘s, kommt der Frühling schnell.

Profi-chiller sind so Leute,
schonen ganztags ihre Häute.
Stock-hol‘n nennt man das Syndrom
soll ein Köter Stöckchen hol’n.

Ein schon ält‘res neues Wort:
Johnsons Brexit mit Komfort.
Sind sie leer erst, Englands Kassen,
wird man den Premier entlassen.

Uhren-söhne weit und breit
achten stark auf Pünktlichkeit.
Ganz am Ende wie ihr seht
schließlich noch der Shitstorm steht.

Das sind halt der Wörter Leiden
das wird auch in Zukunft bleiben.
Neuwortdeutsch ist up to date.
Manchmal merkt man es zu spät.

© Horst Fleitmann, 2019
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auch der halbe Mond ist schön: Geschichten - Gedanken - Gedichte von Lilo Külp



Von unbeschwerter Kindheit, von Abenteuern. Kriegen, von Flucht, Liebe und Verrat erzählen die Geschichten.
Und von einem Aufstand der Frauen, die gegen Krieg und Gewalt demonstrieren.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glück ... von Horst Fleitmann (Erfahrungen)
Das Windchen von Georges Ettlin (Humor - Zum Schmunzeln)
Aug´ um Auge... von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)