Karl-Konrad Knooshood

Rau-Raum

In einem rauen Raume,

lauschig und doch kalt,

kauert im Geheimen,

'ne unsichere Gestalt,

 

Isoliert,

introvertiert,

ein Geheimnis wahrend,

besorgt, verängstigt, indigniert,

bemüht, nicht auszufahren,

nicht zu starren,

in Panik, - Mimik kann,

verräterisch sein!,

 

In jenem weiten Raume,

hell genug illuminiert,

harrt, wie in derbsten Sterbens Alpentraume,

was hoher Wacht im Brustton insinuiert, 
 

Ideologisch,

ungeheuer pädagogisch,

wird demagogisch schwerst moralisch,

der Gegner sehr dramatisch,

exemplarisch diffamiert,

die Konsensmeinung hübsch hofiert,

Man will dann doch dazugehören,

also lieber lauthals schweigen,

 

Gellend,

hündisch bellend,

bebt der Schrei,

es möchte gern,

ein Teil des Ganzen sein!,

Doch darf sich nicht wehr'n,

 

Im genannten Raum,

ist kein Platz für Variation,

kein komplexes Rhizom wie beim Baum,

folgt jeder derselben Narration,

 

In dem Bühnenzimmer,

darf man sich nie outen,

dann macht man's nur sich schlimmer,

verbal: Fanal! In die Pfanne hauten,

 

Dann: sie,

keine Empathie,

nur gegen die "armen" "Opfer",

nicht gegen die,

die sie kritisieren,

versus ihren Kursus opponieren…

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ein Wegelagerer von Ralf Bier



Ich sollte die Wege nicht lagern

Ich sollte die Wege verstehen

Die Holzwege sollt’ ich verbrennen

Den richtigen Weg sollt’ ich gehen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Angst" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Obsolet, aus der Mode von Karl-Konrad Knooshood (Kritisches)
Haus …für Franz Kafka von Heino Suess (Angst)
Mein Hund von Ingrid Drewing (Autobiografisches)