Robert Nyffenegger

Ein Alter macht Urlaub

Ein Alter, der mal Urlaub macht,
Der greift sich an die Rübe.
Er fragt sich oft und mit Bedacht,
Was ihn denn so betrübe.
 
Der Urlaub war stets wunderschön,
Er ist ja noch bei Sinnen:
Ein Ende hatte das Gestöhn,
Die Zeit tat rasch verrinnen.
 
Doch heute fehlt ihm dies und das.
Das Essen ungewöhnlich.
Die Hitze, die ist öfter krass.
Das Bett stimmt nicht versöhnlich.
 
Zu Tun da gibt es auch gar nichts,
Genauso wie zu Hause.
Auch hier spielt er den Taugenichts,
Hat ganzen Tag nur Pause.
 
Ist einer mal im Ruhestand,
Dann bleib er doch zu Hause.
Es zeugt allein von Unverstand,
Selbst fern hat er nur Pause.
 
autobiographisch

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Samhain von Mika Barton



Samhain – die Nacht der keltischen Jahreswende und mit ihr halten sie alle Einzug: die Feen, die Engel, die Fabelwesen, die Tiere wie die Menschen, um im Kreislauf des Lebens eine weitere Drehung hinzunehmen, der Toten zu gedenken und mit Vergangenem abzuschließen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Euro, ein Damoklesschwert von Robert Nyffenegger (Satire)
Jodelkönig von Rainer Tiemann (Satire)
Ich bin die Christel von der Post von Hildegard Kühne (Das Leben)