Ursula Rischanek

Die Brille und der Brillenbär 🐻

Die Brille und der Brillenbär  🐻

Der Brillenbär meint s'ist zu dumm
am Wochenend häng' ich so rum,
anstatt zu klettern auf 'nen Baum
sinnierte er über den Traum.


Da sah er klar, ihr müsst verstehn,
die Brillenbärin vor sich geh'n;
doch nun stellt fest er, oh welch' Graus,
die Brille fehlt ihm, nun ist's aus.


Ich fürchte um mich ist's gescheh'n,
die Bärin war so nicht zu sehn,
ermattet sank er gleich zurück
und träumt noch lang von seinem Glück.

© Uschi R.
(Text/Bild)


Anmerkung der Autorin:
Als einziger Bür Südamerikas lebt der Brillenbär in Regewäldern und im Busch- und Grasland der Anden in Höhenlagen von 250 - 4750 m. Er ist ein ausgezeichneter Kletterer, der zur Nahrungssuche auch in hohen Baumkronen zu finden ist. Die Nachtruhe verbringt er auf Bäumen in selbstgebauten Nestern oder in Baumhöhlen.

Die Lebnesraumzerstörung für Plantagen und Weideflächen und die illegale Bejagung sind die enormen Bedrohungsgründe dieser gefährdeten Tierart. Zudem gibt es noch zu wenige Schutzgebiete. Die Zoologischen Gärten haben zur Arterhaltung ein internationales Zuchtprogramm ins Leben gerufen. Auffällig sind die namensgebenden hellen Fellzeichnungen um die Augen, die sich individuell über Nasenwurzel und Wangen zur Brust ziehen.


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tagebuch "Nr. 13" von Brigitte Wenzel



Lebensgeschichte, Erwartungen und Träume waren bisher planbar bis an einen bestimmten Punkt…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus den fiktiv gesandten Briefen an meinen Liebsten....💌 von Ursula Rischanek (Beziehungen)
MECK, MECK, MECK von Christine Wolny (Tiere)
DER WETTKAMPF von Christine Wolny (Phantasie)