Fred Schmidt

Löcher

Ich habe Löcher in meinen Klamotten,

das macht nix, ist nicht schlimm,

kauf mir dann eben neuen Klimbim,

der dann auch wird wieder verrotten.

 

Ich habe Löcher bei manchem Marsch,

die Kraft im Körper hat abgenommen,

ich habe Rückenschmerzen bekommen,

ich stolpere, rutsche, fall auf den Arsch.

 

Ich habe Löcher im Konto auf der Bank,

zu viele Kosten, zu wenig Gewinn,

fleiszige Arbeit hat gar keinen Sinn.

Ich brauch‘ ein Wunder, sonst bin ich blank!

 

Ich habe Löcher in meinem Gehirn,

Namen verschwinden und Gesichter,

auch besuchte Orte mit viel Gelichter,

alles Erlebte schwindet hinter der Stirn.

 

Ich habe Löcher in gelernten Sprachen,

Wörter hauen ab, bleiben verschwunden,

Kommunikation schmilzt unumwunden.

Ich kann kaum was dagegen machen.

 

Ich habe Löcher im Gehör und in den Augen,

ich höre schlecht, kann nicht gut sehen,

in meinem Alter ist das zu verstehen,

und Hörgerät und Brillen nicht viel taugen.

 

In meinem Herzen gibt es noch kein Loch,

noch lieb ich die Gefährtin meiner Tage,

und ich stelle auch niemals sie in Frage,

alles, was wir zwei erlebten, weisz ich noch.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fred Schmidt).
Der Beitrag wurde von Fred Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fred Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachtsmann inkognito von Fred Schmidt (Allgemein)
Textfindung und Bildentwicklung von Helga Edelsfeld (Autobiografisches)
Ich hab da mal ne Frage von Ramona Jährling (Nachdenkliches)