Fritz Reutemann

alles öko – oder was

03.10.2019
alles öko – oder was

magisch anmutende prozesse
hier werden prinzipien erschüttert
zwischen tango tanzen pinselstriche
ein verlust von aura gestochen scharf
die irritation zwischen den grautönen
die valentinsche art - sein unwirtlicher humor
mit großer sensibilität verwortet
in metergroßen buchstabenskuplturen
zwischen avent oder garde
umschreibende geschichte
performentiert als genderfragen
in kunstprozessen verunartet
nicht nur am tag der deutschen uneinheit
der osten eingebraunt bis einem übel wird
beim eldorado des schreckens
die schmuddelkinder rotten sich zusammen
& viele deutsche rentner müssen
in diesen zeiten pfandflaschen sammeln
um zu überleben - wo palmplantagen
nur für kosmetikprodukte wachsen
schlote auspuffe triebwerke rauchen co2
& wir menschen rotten täglich 150 tierarten aus
von bayer-monsanto kommen die
giftgrünen unkrautvernichter nicht nur
für die grünen gärten - glyphosat oder round up
das ist dann alles öko – oder was
die neuen monsterwirbelstürme
werden es uns dann schon richten
zum preis von 160 milliarden dollar - so viel soll
der #klimawandel 2018 bereits gekostet haben

© fritz reutemann, poet * freihofsr. 1 * 88131 lindau * tel: 08382/73990 * e-mail: frireu -at- AOL -dot- com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fritz Reutemann).
Der Beitrag wurde von Fritz Reutemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Abzittern von Herbert Genzmer



Ghostwriter trifft Wunderheiler; In einem rasanten Roman im Roadmovie-Stil geht es um Sexsucht, Internetchats, Gesundheitskult

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fritz Reutemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

egowahn von Fritz Reutemann (Satire)
ENTTITELN von Margit Farwig (Gesellschaftskritisches)
Dauerthema Rassismus von Klaus Heinzl (Gesellschaftskritisches)