Wally Schmidt

Der Stammtisch

Der Stammtisch

 

Es gibt ein Wort, das jeder kennt,

das Wort, das man den Stammtisch nennt.

In Deutschland ist er sehr beliebt,

in Frankreich ihn doch nirgends gibt.

Bei uns wurd' einem Club vor langer Zeit,

im Umkreis hundert Kilometer weit,

von Deutschen, die jetzt hier stets leben,

dieser Name dann einmal gegeben.

Stammtisch, weil man sich dort sieht,

um zu quatschen, was grad so geschieht.

Und nebenbei gibt's was zu futtern,

das schmeckt fast so, wie einst bei Muttern.

 

In Deutscher Sprache wie zu Haus,

tauscht man sich alles Neue aus.

Es macht Spass, man lang' sich kennt,

drum man den Club ja Stammtisch nennt.

Claudia hat alles prima arrangiert,

und es läuft dann alles wie geschmiert.

Sie verständigt alle, sie niemand vergisst,

drum sie ein richtig Goldstück ist.

Es wird viel gefuttert und gelacht,

der Stammtisch so viel Freude macht !

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gefangen Im Tropischen Paradies von Peter Splitt



Sie lieben Kreuzfahrten, tropische Länder, die Karibik, Kuba? Dann ist mein neustes Buch, mit meiner Lieblingsgeschichte, genau das richtige für Sie:

Aufregende Abenteuer, Menschliche Verwicklungen, Die Extreme von Angst und Gefahr, Tropische Schauplätze

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Beziehungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ja ja die Zeit von Wally Schmidt (Beziehungen)
Geburt aus der Sicht des Babys (unser Enkel Max) von Paul Rudolf Uhl (Beziehungen)
Der Zwerg am Berg von Adalbert Nagele (Verrücktheiten)