Horst Fleitmann

Null Toleranz

Wohl tausendmal schon sind wir hier
gestorben und geboren.
Als Mensch, als Baum, als Gras als Tier,
mal mit, mal ohne Ohren.
Ich glaube – nein, ich weiß genau
auch jetzt in diesem Leben,
hat jeder Mann und jede Frau
den Löffel abzugeben.

Sind sie dann alt und ungelenk
und morsch, die Menschenglieder,
erhalten neu wir sie geschenkt
und kommen jung dann wieder.
Das ist der Kreislauf der Natur
Nichts ginge je verloren
Man ändert alle Gene nur
und wird gleich neu geboren.

Wer Glück hat trifft so dann und wann
auf irgendwelche Wesen
die ihm bekannt vorkommen dann,
und auch schon dagewesen.
Kommt man jedoch als Fisch zurück
dann läuft das Leben schneller
sofern man liegt (mit wenig) Glück
als Filet auf dem Teller.

Das Leben ist ein Kreislauf pur
von Wiege bis zur Bahre.
Erneuern, sagt Mutter Natur,
wäre das einzig Wahre.
Der Mensch, weil er dazugehört,
ist Teil des großen Ganzen.
Wen’s int‘ressiert oder auch stört:
Es gibt null Toleranzen.

© Horst Fleitmann, 2019

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

ALLES, NUR KEIN BESTSELLER - Ohne Dich ist die Welt anders von Michaela Barb



Marcus wartete auf eine Herztransplantation. Ein wunderbarer Mensch musste seine geliebte Welt mit nur 27 Jahren verlassen. Sein Tod durfte nicht umsonst gewesen sein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeitlos ... von Horst Fleitmann (Aphorismen)
Wartezimmer-Impressionen von Rainer Tiemann (Das Leben)
so gehts auch (für Karl Heinz) von Heino Suess (Dankbarkeit)