Heinz-Walter Hoetter

Die Elektronen

Es sprach das Elektron zu seinem Atomkern: „Bei dir, da bliebe ich ja gern. Doch zu einer freien Bahn ich muss zwingend springen, um mit vielen anderen zusammen den Menschen uns als Strom zu bringen."

 

Ja, wir sind die winzigen Elektronen, die überall in der Materie wohnen. Wir sind kraftvoll, wir sind fit, und wir sind der gesamten Materie ihr Kitt. Was kümmern uns Neutronen oder auch Protonen, die sind eh nur Drohnen.

 

Schaut sie euch nur an, zum Beispiel diese Neutronen. Wo viele von ihnen wohnen, da gibt es nur Zerstörung und Zerfall, bis hin zum großen Atombombenknall. Sie sind freilich viel größer als wir, aber wir, die Elektronen, machen den sicheren Wind im Energierevier.

 

Und die Atome? Fehlen ihnen Elektronen, nennt man die Atome Ionen. Auch wenn sie zu viele haben davon, nennt man sie ebenfalls Ion. Nun, positiv im ersten Falle, negativ im zweiten. Aber eine Ladung tragen alle. Wer könnte das bestreiten?

 

Dort, wo wir sind der Überschuss, heißt es Minus, dem Verständnis zum Verdruss. Und siehe da! Wo wir Elektronen unter Spannung wegen Mangel uns hin bewegen, da heißt es Plus. Na klar! Klingt schon irgendwie verwegen. Ist aber trotzdem kein Stuss.

 

Wir Elektronen halten die Welt zusammen. Wir sind dort, wo sich die materiellen Kräfte zusammenballen. Wir sind überall, denn die gesamte Schöpfung soll sich lohnen. Auf uns ist Verlass, deshalb nennt man uns respektvoll „die Elektronen“.

 

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Weide der Seepferde von Dr. Regina E.G. Schymiczek



Wissen Sie, wer die Katastrophe von Fukushima und die weltweite Wirtschaftskrise ausgelöst hat? Der Meeresarchäologe Dr. Jack Foster weiß es. Er weiß auch, was antike Magie damit zu tun hat. Dieses Wissen ist aber nicht ungefährlich – und der nächste Super-GAU steht unmittelbar bevor…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sie kaute ihn von Heinz-Walter Hoetter (Humor - Zum Schmunzeln)
Urlaub von Lydia Windrich (Allgemein)
Genommen von Margit Farwig (Aphorismen)