Brigitte Waldner

Er lud sich wieder Gäste ein


Ich, die von Räubern beraubt, das Leid des Lebens beklagend,
mir gab der Herrgott kein bisschen vom Glück,
die Folter nächtlicher Einbruchstaten kaum noch ertragend,
erlebte den Terror und auch noch das:

Gäste lud gestern der Räuber in ein Lokal zum Essen,
Geld wurde viel letztes Jahr mir geklaut,
um 12 Uhr fuhren sie weg, mit seinem schwarzen Mercedes.
Der Wagen der Gäste blieb vor dem Haus.

Erst gegen vierzehn Uhr kamen sie zurück mit den Gästen,
dann gingen sie in das Haus zu Kaffee.
Die Torte aßen sie hier, wahrscheinlich Nuss oder Schoko,
und alles von Beutegeldern bezahlt.

Alles verspeist, sich bedankend bei den Gastgeberräubern,
fuhren die Gäste um fünfzehn Uhr ab.
Die Torte klauten sie früher mir und meiner Frau Mutter,
die wir zum Geburtstag kauften für uns.

Rudi versuchte den Gästen vorzutäuschen, wie fleißig
er am Gerüst nach Büroschluss noch war.
Der Junior-Räuber verschwand dann, um die Torte zu essen.
Danach stieg er nicht mehr auf das Gerüst.

Aus meinem Keller aus einem Schrank entwendete Rudolf
alles, was man zum Sanieren halt braucht.
Die Plastikfolie, mit der er seine Fenster verklebte,
war meine, die hatte ich mir gekauft.

Text und Fotos: © Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Im Schatten des Olivenbaumes von Joana Angelides



Ein Olivenbaum zieht die Menschen in seinen Bann und bestimmt besonders das Leben einer leidenschaftlichen Frau.
Sie trifft eine überraschende Entscheidung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Freundschaft" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Loblied auf die Dichter von Brigitte Waldner (Dankbarkeit)
DANKE EUCH! von Karin Schmitz (Freundschaft)
DER ERSTE SCHNEE von Heidi Schmitt-Lermann (Erinnerungen)