Siegfried Fischer

Mit manchen Pilzen 🍄 ist nicht gut Kirschen essen

 

Es gibt Pilze –
kein Mensch will ’se
 
Es gibt Unglückspilze,
die sind kein Genuss.
Vor den Atompilzen
man sich hüten muss.
 
🍄
 
Mit leckeren Pilzen lässt sich
ein ordentliches Gericht zaubern.
Doch manchmal enden Pilzgerichte
vor einem ordentlichen Gericht.
 
 
🍄
 
Unglückspilze

 

texte & foto © sifi 2019

NACHRUF:
Jeder geht einmal hinüber,
und schaut sich Pilze irgendwann,
weil die Schwammerl wachsen drüber,
in seinem Grab von unten an.
....................................................................................................

Der Text ist (zum Teil) abgedruckt in dem Buch KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER
Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe
Ein Grundschul-Lese-Sprach-Fach-Sach-Mach- und Lachbuch

Nähere Informationen auf der Humorpage www.sigis-hausmannspost.de
....................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schatztruhe voller Glücksmomente von Herta Nettke



Zärtliche Liebespoesie aus einer glücklichen Ehe und bezaubernde Momente des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Siegfried Fischer hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gebrauchslyrik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

POLE-MIK - (Mein allererstes Gedicht) von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
NETT sein kann jeder von Siegfried Fischer (Gebrauchslyrik)
Die kleine Kapelle von Sonja Rabaza (Gefühle)