Christa Katharina Dallinger

In meinem Herzen

In meinem Herzen brennt ein Lichtlein.

Zuerst eins, dann zwei.

 

Das Leben geht weiter.

Die Lichtlein werden mehr.

 

Für alle, die ich liebte.

Für alle, die ich bewunderte.

Für alle, mit denen ich ein Stück des Weges gegangen bin.

Für alle, die mir genommen wurden.

 

Das Leben geht weiter.

Das Lichtermeer wird größer.

 

In meinem Herzen brennen viele Lichtlein.

Kein einziges wird vergessen.

 

Doch das Leben nimmt seinen Lauf,

und es ist immer noch schön,

voller Hoffnung und Freude,

die Lichtlein im Herzen.

 

Und an den Gräbern flackern die Kerzen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Katharina Dallinger).
Der Beitrag wurde von Christa Katharina Dallinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nix von Pierre Sanoussi-Bliss



Eine hinreißend illustrierte Geschichte für Kinder ab 10 Jahre und junggebliebene Erwachsene, über eine außergewöhnliche Freundschaft, Toleranz und die Suche nach dem eigenen ICH.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trost & Hoffnung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Katharina Dallinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachten - Die unendliche Geschichte von Christa Katharina Dallinger (Weihnachten)
Wunschkind von Hildegard Kühne (Trost & Hoffnung)
Gratulation für Karl-Heinz Fricke von Edelgunde Eidtner (Dankbarkeit)