Ursula Rischanek

Vergiss niemals....💝

Vergiss niemals....💝

Auf`s eig`ne Herz oftmals zu schauen
in sich zu gehen, darauf hören
dem Liebsten immer zu vertrauen
sich gegenseitig Liebe schwören,

Kommt nur d'rauf an, dass ich es glaube
selbst wenn man Zweifel hat manchmal
den Zugang ich einem erlaube
manch Ungewissheit wird zur Qual.

So kann es gehen wenn man liebt
mitunter Stimmung die verstört,
manch liebes Wort man sich vergibt
obwohl das Herz nur ihm gehört.

Gefühle sind`s die stet`s bestimmen
die uns verwirren manchesmal -
bevor wir uns auch noch besinnen
wird Lieb' mitunter dann zur Qual!

 

© Uschi R. 10/2019
(Text/Bild)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Eigene-Sprüche-dodo: In Grafik und Spruchband von Doris Schmitt



Es geht um eigene Sprüche, die in Grafik und Spruchband gesetzt wurden. Kreative Ideen, aufgeschrieben und in Grafik verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wie ist es nur möglich...❓ von Ursula Rischanek (Liebe)
Welttag der Poesie von Silvia Milbradt (Gefühle)
Das Glück liegt im Mohn-Mond von Margit Farwig (Besinnliches)