Siegfried Fischer

Süßes ... oder Saures


Süßes
 
Man muss Kindern,
die nur Süßes lieben,
einen Müsliriegel vorschieben.

 
* * * * *
 
Süßes oder Saures
 
Jedes Jahr an Halloween
Kinder um die Häuser ziehn.
 
„Süßes oder Saures!“, ruft der kleine Kai.
„Aber für mich bitte nur lactosefrei!“
 
„Süßes oder Saures!“, bettelt Marlene.
„Ich vertrag‘ leider keine Allergene.“
 
„Süßes oder Saures!“, ruft der freche Franz.
„Ich hab‘ aber Fructoseintoleranz!“
 
„Süßes oder Saures!“, fordert Christine.
„Bitte Gummibärchen ohne Gelatine!“

 
* * * * *

sifi 2016/2019


Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de


Ein aktueller Beitrag aus dem Buch KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER
Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe
Ein Grundschul-Lese-Sprach-Fach-Sach-Mach- und Lachbuch
Informationen dazu auf der Humorpage unter BUCH II
.............................................................................................................................................................
Aus heiterem Himmel hat mich ganz plötzlich der Deaktivirus befallen.
Verfaxt und zugemailt!
Irgendwie habe ich mich irgendwo angesteckt.
Hab mir jetzt ein bisschen Ruhe verschrieben.
Ein bisschen kürzer treten tut echt gut!
In meiner Mailbox oder auf der Humorpage bin ich aber weiterhin ansprechbar.

Vielen Dank an alle treuen Leser/-innen, die mir auch weiterhin die Stange halten. Hihihi ...!
..................................................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.10.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Leicht verrückt - Lyrisches Roulette bei e-Stories von Siegfried Fischer (Kritisches)
Zungenakrobatik... von Klaus Heinzl (Kinder & Kindheit)
Zwei wahre Engel...💞 von Ursula Rischanek (Engel)