Karin Grandchamp

Gedanken in der Vorweihnachtszeit. Frieden, Liebe , Hoffnung

In ein paar Wochen ist's soweit

wir feiern wieder Christmas

Ein Fest, das jung und alt erfreut

und unsre Herzen schmelzen lässt

 

Ich möcht das Haus nur dezent schmücken

zu viel des Guten soll's nicht sein

Will jeden Gast bei mir beglücken

damit er sich fühlt wie daheim

 

Ich stelle einen Christbaum auf

und hänge bunte Kugeln rein

Auf jede schreib ich Frieden drauf

denn Frieden soll auf Erden sein

 

Ich häng noch rote Herzchen rein

und schreib auf alle Liebe drauf

Bring mit Lametta Glanz hinein

dann sieht es richtig festlich aus

 

Da fällt mir grade noch was ein

auch die Girlande darf nicht fehlen

Sie soll das Licht der Hoffnung sein

die Hoffnung soll stets in uns leben

 

Zum Schluss findet die Krönung statt

dazu wird ein Englein ernannt

Das über jeden von uns wacht

und das der Himmel uns gesandt

 

Es wird das schönste Bäumchen sein

strahlt Frieden, Liebe, Hoffnung aus

Wird jeden Gast bei mir erfreun

ich freue mich schon heute drauf

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Felix Esch: Ein gesellschaftskritischer Roman von Madelaine Kaufmann



Felix Esch ist ein Schriftsteller mit einer besonderen analytischen Gabe, die Menschen und die Welt um sich herum zu betrachten. Gesellschaftskritisch, philosophisch und entlarvend schauen die Figuren des Romans in ihr Inneres, thematisieren die Liebe, den Hass, den Tod, manchmal dem Guten, manchmal dem Schlechten zugewandt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Falsche Menschen von Karin Grandchamp (Gedanken)
Sprung in die Tiefe von Martha Koschmieder (Gedanken)
Inspiration von Margit Farwig (Besinnliches)