Karsten Herrmann

Novembernebelwald

 

 

 

Nur noch Rauschen ist zu hören

Wispern, von unsichtbaren Chören

Vorhang-schließend, im dämpfend Licht

Einer silbern-wabernden Nebelgischt

 

Alle Wege, verborgenes Erahnen

Baum-umhüllende Dunstfahnen

Glänzend-grau meliert, eingewoben

Unter unsichtbarem Geigenbogen

 

Der Wind-streichend über Äste gleitet

Gänsehaut mystisch-pur bereitet

In schemenhaft-schauriger Gestalt

Dem Novembernebelwald


 

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karsten Herrmann).
Der Beitrag wurde von Karsten Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schnecken queren von Stefan Nowicki



Es handelt sich um eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten in denen der Autor sich im Wesentlichen mit den Schwächen von uns Menschen beschäftigt und versucht durch die gewählte Sichtweise aufzuzeigen, wie liebenswert diese kleinen Unzulänglichkeiten unsere Spezies doch machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karsten Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auf der Straße dunkelster Macht (Geister-Rap) von Karsten Herrmann (Lieder und Songtexte)
> > > B l ü t e n p r a c h t < < < von Ilse Reese (Natur)
Die Sonne fehlt von Margit Farwig (Besinnliches)