Karl-Konrad Knooshood

In irren Zeiten nicht irre werden

 

In diesen Zeiten umso schwerer,

die Contenance und Konsistenz und Energie zu halten,

sich ins Bockshorn nicht jagen,

vom Wege nicht abbringen zu lassen,

Alte Weiterdenker seien uns Lehrer,

je mehr sie uns entzweien, spalten,

wollen, dass wir, die wir die Wahrheit sagen,

uns misstrauisch beäugend, gegenseitig hassen,

 

Sie wollen uns schlechte Gewissen verpassen,

sie drohen, doxen, schüchtern uns ein,

uns zu verunsichern und vernichten,

denn Andersdenken, Widerstand ist ihnen feind,

so stampfen sie polternd, brüllen in Massen,

und 's ist diffizil aber obligat, jetzt nüchtern zu sein,

stehen wir, wie sie, trotz Widrigkeit vereint!,

 

Neuerliche Scharmützel, Spitzfindigkeiten,

untereinander ermüdende erschöpfende Streitigkeiten,

Einteilung, fast nach ihrem Bilde,

Feigheit, Angst und Zurückrudern, Anbiedern,

werden kein Scherflein Fortschritt bringen,

Werdet gewahr, welch Perfidie die führen im Schilde,

wie sie sich freuen, wenn wir uns zerfleischen und anwidern,

sie uns so in die Knie final zwingen!



(02.07.2019)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vorwärts in die Vergangenheit - Korrigiere deine Fehler von Jürgen Berndt-Lüders



Ein alter, kranker Mann versucht, sich selbst in der Vergangenheit zu beeinflussen, gesünder zu leben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nicht Vox Populi von Karl-Konrad Knooshood (Klartext)
Die Feuerwehr von Brigitte Primus (Allgemein)
Karneval von Uli Garschagen (Nachdenkliches)