Karl-Konrad Knooshood

Hoffnungsbad Soltau

Meine Hoffnung geht gern baden,

nicht besonders lau,

sie nimmt im Sauren Schaden,

und dennoch auf sie bau,

 

Sie ist stets mein Begleiter,

etwas zerfetzt, zersetzt liegt sie im Argen,

irgendwie geht’s immer weiter,

"Et hjat noch immor joot jejange!",

 

Nicht an allem nehm ich teil,

Petitionen sind extrem bequem,

in der Massenbewegung – liegt da unser Heil?,

Jedenfalls ist Gemeinschaft angenehm,

 

Gleichgesinnte um sich scharen,

ist das einzig (noch) probate Verfahren,

Einzelkämpfer für das Bessere sind verlachte Narren,

nur zusammen – friedlich im Gebaren,

 

Das hört sich jetzt vielleicht albern an,

ich weiß nicht, ob es nützt irgendwann,

doch glaub insgeheim ich weiter daran,

dass man in Gruppen etwas zur Besserung erreichen kann…

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alles Schlagloch von Franz Supersberger



Texte aus dem Internet – Tagebuch “schlagloch”
Im Weblog erschaffe ich mein Leben und meine Welt neu. Jeder Eintrag im Weblog ist ein Eintrag über mich und meine Umgebung. Unsere erlebte Wirklichkeit ist eine Konstruktion unseres Gehirn. Schreiben ist eine Möglichkeit die Fragen des Leben und der Welt zu beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Am Wochenende episch werden von Karl-Konrad Knooshood (Reime)
Guter Mond, du gehst so stille von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
DIE VERFÜHRUNG von Christine Wolny (Phantasie)