Günter van de Linde

Lebenslust

Lebenslust

Die Lebenslust ist schon vonnöten,
sonst geh´n Humor und Frohsinn flöten.
Der Traurigkeit folgt die Migräne,
erst schmerzt der Leib und dann die Zähne.
Der Frust frisst täglich ein Stück Seele,
damit ein Alptraum dich Nachts quäle.
Der hält dir deine Kehle zu,
nimmt dir die Luft und dann die Ruh´.
Bis du bemekst es war ein Traum,
hat es dich schon umgehaun.
Liegst schweiß-gebadet in den Kissen,
verfolgt von den Gewissensbissen.
Schalt einfach einen Gang zurück,
schon geht es vorwärts. Stück für Stück.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Günter van de Linde).
Der Beitrag wurde von Günter van de Linde auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Fluch des Inkagoldes von Peter Splitt



DER FLUCH DES INKAGOLDES…
…führt Sie über eine mysteriöse Transatlantik-Kreuzfahrt direkt an authentisch,- archäologische Ausgrabungstätte in Peru. Verfolgen Sie die aufregende Suche von Roger Peters und seinen Freunden nach den Schätzen der Inkas.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Günter van de Linde

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schreiblust von Günter van de Linde (Gedanken)
Mama wir hätten so ein von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Ein Liebesbrief von Ingrid Drewing (Liebe)