Karl-Konrad Knooshood

Teuerster Freund/Wenn du meinen Freund triffst...

 

Oh treuer, teurer Freund,

wie sehr 's mich wieder freut,

dich zu treffen, wiederzusehen,

 

Oh guter, kluger, netter Typ,

wie sehr mir Zeit mit dir so lieb,

und kostbar und voll Wonne ist!,

 

Du tust gut, gut, dich zu kennen,

was Wertvolleres könnte diese kalte Welt,

einem armen Manne schenken?,

 

Wenn wir zwei unbeholfenen Gestalten,

angeregt uns unterhalten,

so über dies und die Welt,

so mag alles Krisenhafte um uns walten,

die Stunden nie zur Verschwendung je gezählt…


(06.12.2015)

Wenn du meinen Freund triffst...

 

Wenn du ihm begegnest,

nimmt ihn an und als Geschenk,

als den funkelnden Diamanten entgegen,

der er ist,

und an ihn alleine denk,

und deine Schritte alle lenk,

auf diesen lieben Typen,

Merk 's dir: Hab ihn von Herzen lieb,

gib ihm, wonach so lang er lechzte,

nimm die Last ihm, er ächzte,

unter ihr,

Er wird 's ewig danken dir!,

 

Wag nicht, ihn zu belügen und betrügen,

denn das würdest du bitterlich,

bereuen, das versichere ich!,

Falls tiefe Sorgen ihn betrüben,

verstimmt 's auch mich sicherlich,

denn er ist mein liebster Freund,

Mädel, das ist schwer ernstgemeint,

wenn er je unter deinem Zinnober weint,

dann halt' ihn fest und gütig,

froh und dankbar für sein Sensibelchen sei,

und wenn er dich heißblütig,

verehrt, alles für dich wagen würde,

schätze ihn für sein Opfer,

nimm ihn wahr, wahrlich nicht als deinen Seelenlückenstopfer,

sondern als deines eignen Herzens Erweiterungszierde,

 

Sei gewarnt! Solltest je ihm schaden,

du in lauter falschem Stolz und Eitelkeit,

soll dir beim Scheißen der Blitz in die Schüssel fahren!,

Drum, Emanze, sei zwar smart,

doch nicht zu dominant und hart,

gut zu Gesicht auch dir: Bescheidenheit!




(06.12.2015)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Farbtupfen für die Seele von Hans-Jürgen Hendricks



Kurzgedichte und Aphorismen zu den verschiedensten Themen.

Ein Cocktail aus Gefühlen und Gedanken.Allen gemeinsam ist ein Mix von Ernsthaftigkeit, Humor und verhaltener Ironie. Eine Fundgrube von Sprüchen, passend zu vielen lebensnahen Situationen.

Alle Texte sind "SMS-tauglich" (max. 160 Zeichen).

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Freundschaft" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was ist des Deutschen Wesen? von Karl-Konrad Knooshood (Balladen)
E-mail Freundschaft von Karl-Heinz Fricke (Freundschaft)
Naturfreude von Edelgunde Eidtner (Besinnliches)