Jürgen Günther

Plötzlich ist Weihnachtszeit

     
Eben noch war alles beim Alten.
Rote Ampel, ich mußte anhalten.
Die Scheiben unten, es war noch fast warm,
da schlug mein Geruchssinn kräftig Alarm.
 
Es kam gewaltig, hing fest in der Luft.
War mir sehr bekannt, ein lieblicher Duft,
der mich gleich umfing, richtig betörte.
Lebkuchen und Glühwein, was mich aber störte.
 
Das konnte nicht sein, es war nicht soweit.
Es war eher Sommer als schon Weihnachtszeit.
Schon hab ich entschieden die Scheiben geschlossen.
Von mir wird Weihnachten später genossen.
 
Jürgen Günther  24.11.2019
 
 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Günther).
Der Beitrag wurde von Jürgen Günther auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Weihnachtszeit von Elfie Nadolny



Die Weihnachtszeit: Bebilderte Gedichte und Geschichten rund um die Weihnachtszeit.
Herausgeber: Elfie und Klaus Nadolny.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Günther

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Verschüttelt von Jürgen Günther (Schüttelreime)
Bald ist Weihnacht von Norbert Wittke (Weihnachten)
Zum Geburtstag von Klaus Heinzl von Gerhild Decker (Geburtstag)