Karl-Heinz Fricke

Nahes Jahresende

Abgemagerter Kalender -
gestern fiel der erste Schnee.
Schliesslich schreiben wir November,
heute tun die Knochen weh.

Kahles Astwerk an den Bäumen,
hier und dort ein braunes Blatt.
Adventszeit lässt davon träumen,
Weihnachten in Land and Stadt.

Spätherbst geizt mit seinem Licht,
dunkler, früher Nachmittag.
Nebel trübt die weite Sicht,
zugefroren ist der Bach.

Wenn das Weihnachtsfest ist da,
sind die Menschen froh und heiter.
Bald danach im Neuen Jahr
gehts im alten Trotte weiter.

25.11. 2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lebenswünsche von Karl-Heinz Fricke (Lebensermunterung)
Der Pfad zum Winter von Michael Reißig (Jahreszeiten)
Einfach traumhaft von Horst Rehmann (Humor - Zum Schmunzeln)