Margit Farwig

Deutschland, die Weihnachtsgans - Wie in jedem Jahr

 

 


 Übervoll an Innereien
werte Gans, du musst jetzt speien
viel zu lange drückt dich Reichtum
 drum - schau’n die Nachbarn  sich mal um
 
Kupferdraht zeigt gutes Omen
ihn zu stehlen wird sich lohnen
her damit und gleich genommen
sind zur Heimat nicht gekommen
 
die Polizei hat sich bemüht
die Diebe auch schon bald gekriegt
Autobahnen sind die besten
abzuhauen Richtung Westen
 
in den hiesigen Gemeinden
machen sie sich arg zu Feinden
stehlen neueste Traktoren
scheinen wieder mal verloren
 
hast du nicht mehr dran geglaubt
in Ungarn standen sie geraubt
ein Hoch der flinken Polizei
beendet flott die Räuberei
 
ausgeplündert schlafend reisen
Enkeltrick auf Konten weisen
Oma/Opa nun verarmen
70.000 weg, Erbarmen
 
Tag und Nacht sie kommen klauen
das soll einer mal verdauen
„wir gewinnen mit Europa“
die Grenzen fallen, weg da
 
ich schlug die Hände übern Kopf
ich hörte, bist ein armer Tropf
warum baut der Nachbar Zäune
in der Nacht er besser träume
 
indessen lacht heut‘ keiner mehr
die Gans tut sich genauso schwer
Deutschland ist das Ziel der Räuber
brauchen nur noch den Betäuber
 
© Margit Farwig   27. 11. 2015
Aus gegebenem Anlass, immer wieder

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Instinktiv lasziv von Dr. André Pfoertner



Mit einer provozierenden Kombination aus intelligenter Ästhetik und archaischer Erotik erzählt Pfoertner die Geschichte vom Ursprung der Menschheit und schildert das Treiben des Ritters Oswald von Wolkenstein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Eistropfen von Margit Farwig (Besinnliches)
SCHNEECHAOS von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
GLÜCKWUNSCH FÜR KARL- HEINZ von Heidi Schmitt-Lermann (Geburtstag)