Horst Fleitmann

Online - voll auf Linie

 

Was man nicht alles heutzutage
online (also auf Linie) macht ...
Stellt euch, doch einmal, selbst die Frage...
Ich hab's hier auf den Punkt gebracht.

Ein Kauf kann "Online" günstig sein:
Vom Zahnersatz bis Jägerhut.
Ist was zu eng, zu bunt, zu fein,
schickt man's zurück. Ich find das gut

Als ein Bestatter letzte Nacht
mit viel Gedönse rundherum
ein Angebot mir hat gemacht,
Online... schrieb er auch gleich warum.

A) wärs im Vorhinein nicht teuer
man spart, schrieb er, dreißig Prozent.
Er sagt, bei diesen Preisen heuer
freut man sich über jeden Cent.

B) Wählt man selbst ob Erd ob Feuer,
ob Urne, Sarg, vielleicht auf See.
Ich würd mich freuen ungeheuer,
lobt er sein Tun über den Klee.

Den Arztbesuch kann man sich sparen,
der Doktor hat dich auf dem Schirm.
Gezielt stellt er Dir ein zwei Fragen
schon ist zur Diagnos' er firm.

Keine Minute Wartezeit,
Rezept geht online gleich in Druck.
Die Medizin steht auch bereit,
nun likest Du ihn auf Faces book.

Fehlt Dir zum Plaudern ein Pendant?
Per Mausklick steht er Dir zur Seit'.
Ob Frau Du bist oder ein Mann
schnell bist Du online schon zu zweit.

Die Scheidung online? Kein Problem!
Der Anwalt macht's gegen Gebühr.
Selbst zum Gericht brauchst Du nicht geh'n,
für nichts musst Du mehr vor die Tür.

Der Jahres-Urlaub nebenbei
Ist auch nicht mehr der der er war
das Wetter wird Dir einerlei
Du reist jetzt online... Jahr für Jahr.

Und willst Du sportlich sein einmal
Klickst Du Sport 1 an oder Sky
Da wird der Sport Dir nie zur Qual.
(Seniorensport auf Bayern drei.)

Ob Fußpflege, Friseurbesuch,
Selbsthilfegruppen jeder Art
Abgas der Straßen und Geruch
bleibt (online) Dir ab jetzt erspart.

Da lob ich mir wie wir es machen.
Ein Witz wird hier gereimt gebracht.
Und haben morgen wir 'nen Affen
dann nur, weil wir zu viel gelacht.

Also ihr Leute bleibt schön frisch,
freut euch, erzählt es weiter gleich..
Wenn's geht dann blödelt wöchentlich
Nicht online! (Das macht's Hirn nur weich.)

©  Horst Fleitmann 2019

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzensschwingungen von Herta Nettke



Blumensträuße der Lyrik, mancherlei Denkanstöße, ansteckende Freude, die Nähe zur Natur mit eigenen Bildern.

Kraft, Mut, Hoffnung in Herzen legen und ein Lächeln jedem Leser ins Gesicht zaubern, das möchte ich mit meinen Versen vermitteln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Glück zu lieben von Horst Fleitmann (Liebe)
Jahreswechsel von Franz Bischoff (Aktuelles)
Reifezeit von Anna Steinacher (Mundart)