Monika Schmeinta-Maier

Ich bin eine Schwindlerin

Das 17 Jahr ist angebrochen
ja es gab eine schöne Zeit davor 
seit 17 Jahren 
wechselt sich Lagerungsschwindel
mit Gleichgewichtsausfall ab
jetzt noch Schwankschwindel

setzt mich Stunden und Tage
ausser Gefecht
isoliert mich
bringt meinen Kopf durcheinander 
macht mir Angst 
übernimmt meine Handlungen 

ich weis
es gibt wirklich 
sehr schlimme Krankheiten
und ich jammere auf hohem Niveau 

ich will das er weg geht 
ich will wieder so unbeschwert leben
ohne Übelkeit und Seegang
fröhlich und spontan 

ich hasse ihn 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

GedankenWelt von Eleonore Görges



92 Gedichte und 20 Farbfotos.

Gedichte, die die Herzen berühren, die unter die Haut gehen. Die Autorin befaßt sich mit allen Lebensbereichen und packt mit viel Gefühl auch kritische Themen an. Gedichte, wie sie nur das Leben schreibt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Leider von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
ZEHN JAHRE von Christine Wolny (Autobiografisches)
Hansi, das Reh von Gerhard Krause (Tiere)