Horst Fleitmann

Das Glück zu lieben

 


Ein Mensch lebt, in sich selbst verborgen
kennt weder Klage noch Verdruss.
Lädt auf sich, andrer Menschen Sorgen
und hat sie selbst im Überfluss.

Der Mensch sucht, für die eigne Seele,
den Beistand, den er andern gibt.
Denkt, dass es wunderbar doch wäre
würde auch er von wem geliebt.

Die eigne Last, trüge sich leichter,
zu zweit, ist alles halb so schwer.
Gemeinsam, lebt es sich viel heitrer.
Sehnsuchtsgedanken plagen sehr.

Als er sich mit dem Los abfand,
das unausweichlich ihm beschieden,
reicht ihm ein andrer Mensch die Hand.
Die Liebe kam und ist geblieben.

Kein Mensch sollte in seinem Leben,
und sei es noch so schmerzlich leer,
die Hoffnung und sich selbst aufgeben.
Glück, kommt stets unverhofft daher.

Horst Fleitmann

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.11.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mein Parki - Heute / Alltag nach vielen Jahren (Parkinson-Gedichte 2) von Doris Schmitt



Das Buch handelt von Gedichten über Parkinson nach vielen Jahren. Das 1. Buch wurde 2015 veröffentlicht und beschreibt die ersten Jahre mit der Krankheit Parkinson.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wörter von Horst Fleitmann (Aphorismen)
Kleiner Schatz von Hartmut Pollack (Liebe)
Stumme Grazie von Margit Farwig (Haiku, Tanka & Co.)