Marcus Borchel

Auf dem Friedhof

Zwischen Gräbern und Sträuchern weht leise der Wind,

silbrig der Himmel im Lichte des Mondes erstrahlt,

lauf wie durch einen unheimlichen Traum ich geschwind.

Ein Ort von Schmerz, Trauer und Einsamkeit,

zwischen Leuchten und Steinen dichte Nebel wabern,

schlummert tief unter der Erde zahlloses Leid.

 

Kunstvolle Runen das Holzdach der Kapelle verzieren,

die einsam und still zwischen Grabstätten gelegen,

wo die verlassenen Seelen Fleisch und Blut verlieren.

So wander ich hier, werd bald schon ermüden,

auf nimmer endend erscheinenden Pfaden entlang,

wo die Verscharrten dort drunten ruhen in Frieden.

 

Beklemmend die Klänge an diesem finstren Ort,

das Atmen und meine Schritte als klagendes Echo,

scheint wie von nah und von ganz weit fort.

Leise klinget in gar traurig beseelten Noten,

von tief drunten zu Erden gewordener Asche,

gespenstisch und unheimlich der Gesang der Toten.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marcus Borchel).
Der Beitrag wurde von Marcus Borchel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mammis Hospital von Elke Anita Dewitt



Ein Roman um Liebe und Leidenschaft.
Melanie K. verlässt ihren Mann und die Kinder, um eigene Wege zu gehen. Bei einer Amerikareise verliebt sie sich in den Arzt Hans S. Es kommt zu einer schicksalhaften Begegnung mit einer alten Farbigen "Mammi".
Melanie kehrt aus Liebe und Schuldgefühlen zu ihrer Familie zurück, doch ihr Herz schlägt für Hans.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marcus Borchel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Wald von Marcus Borchel (Romantisches)
Westerntraum von Adalbert Nagele (Romantisches)
Sensation!! e-stories auch im Himmel? von Hans-Juergen Ketteler (Humor - Zum Schmunzeln)