Gabriele A.

und Tränen und Lächeln Erinn´rung umranken



Wenn Farben der Landschaft langsam verblassen
klare Konturen schemenhaft werden
verträumter Lichtzauber in vielen Gassen
werden Gefühle tiefer auf Erden

Die Welt wird stiller in diesen Tagen
das Blau des Himmels  verhangen und trist
versunkene Nebel die Trauer tragen
weil Du nicht gegenwärtig mehr bist

Unvergessen in uns´ren Gedanken
lebendig in jedem Augenblick
Tränen und Lächeln Erinn´rung umranken
in Liebe schauen wir gerne zurück

Den Schmerz des Vermissen´s kann ich dir nicht nehmen
begl
eit dich zur Stätte der ewigen Ruh
doch Glücksmomente lassen sich dehnen
ich höre dir mit meinem Herzen zu...

für dich Mutti...

(c) Nordwind

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedichte der Liebe. Abgöttisch geliebt. von Barbara Priolo



Von Liebe und Verletzlichkeit sprechen die Gedichte Barbara Priolos in immer neuen,überraschenden Variationen. Sie benennen die Süße erwachender Zuneigung, die Inbrunst fraulichen Verlangens nach Zärtlichkeit, und sie wissen zugleich von herber Enttäuschung, von Trennung und Leid des Abgewiesenwerdens. Deswegen aufhören zu lieben wäre wie aufhören zu leben. ** Das Schönste ist,was man liebt **, bekennt die griechische Lyrikerin Sappho auf Lesbos. Diese Einsicht-aus beselingender und schmerzlicher Erfahrung wachsend-ist Ausgangspunkt der sapphischen Dichtungen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In Fremde Hände - Lebenshilfe von Gabriele A. (Das Leben)
Willkommen von Kerstin Langenbach (Gefühle)
DER KUCKUCK UND DER ESEL von Brigitte Frey (Gedanken)