Paul Rudolf Uhl

Advent

                                                                              P.U.  08.12.19

Das Wort bedeutet Ankunft und

im rechten Sinn auch Wartezeit.

Zu Warten gibt es guten Grund:

Nein , nicht auf s Christkind – tut mir leid!

 

Ich warte mit sehnsücht'gem Sinn

und spreche oft wohl mein Gebet:

Wann dreht sich das System dahin,

dass kleinen Leuten s besser geht,

 

dass Liebe herrscht und nicht mehr: – Wer

ist arm - wer reich? Wer Chef – wer Knecht?

Kommt gleiches Recht für alle her?

Und nicht mehr: Was ist gut, was schlecht?

 

Ein jeder darf sein, wie er ist

und wird von allen so geliebt…

Die Umwelt wird nicht mehr vom Mist

zerstört, weil‘s auch kein Gift mehr gibt,

 

kein‘ Schadstoff schädigt unsre Erd‘ -

die Energie kommt aus dem All,

Kein Kraftwerk Abfall mehr beschert -

s ist Freud‘ und Schönheit überall…

 

Das Geld hat kaum Bedeutung, mehr

Denn  jeder hat davon genug…

Mensch lebt von Energie ganz hehr -

und keine Tricks mehr, kein‘ Betrug…

 

Adam und Eva sind zurück –

wie einstens - wohl im Paradies…

Es herrscht Zufriedenheit und Glück

Mensch ist nun glücklich – ganz gewiss!

 

Voraussetzung ist  ein Event,

das alles auf den Kopf dann stellt…

Die alte Welt kommt dann zum End‘,

Und s gibt  nur noch die neue Welt! 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vollmond (14) von Paul Rudolf Uhl (Kreislauf des Lebens)
Hitzewelle von Heino Suess (Aktuelles)
Vom Geben von Michael Buck (Aphorismen)